Thailand Urlaub auf Koh Samui: Ferienhaus direkt am Strand an 1. Reihe

Koh Samui ist die zweitgrößte thailändische Insel direkt am Golf von Thailand. Die Urlaubsinsel ist nicht nur wegen klaren Gewässern und idyllischen Stränden und Buchten bekannt, sondern auch wegen den Kokospalmenhaine und den dichten Bergregenwald. Die weltbekannte 12 Meter hohe Big Buddha Statue im Tempel Wat Phra Yai befindet sich auf einer winzigen Insel, die mit Koh Samui durch einen Damm verbunden ist.

Aufgrund der tollen Lage sind Luxusresorts und die noblen Spas nicht weit. Allerdings haben Sie auch die Möglichkeit ein abgelegenes Ferienhaus mieten Koh Samui, die sich ideal für einen Langzeiturlaub Thailand eignen. Besonders beliebt sind die traditionellen Thailand Urlaub Bungalow mieten. Aufgrund der zumeist unter deutschen Betreuung stehenden Objekten ist eine moderne Ausstattung mit WLAN und Smart-TV in der Regel Standard.

Koh Samui ist ein ideales Urlaubsziel für Familien

Besonders beliebt ist der Urlaub auf der thailändischen Insel vor allem bei Familien. Die Gründe dafür sind die spektakulären Touren, die Ihnen zur Verfügung stehen und die idyllischen Strände — Ihre Kinder werden diesen Badeurlaub niemals vergessen!

Das Wetter auf Koh Samui ist hervorragend für einen Urlaub: Rund ums Jahr über 30 Grad und nur selten fällt die Wassertemperatur auf unter 28 Grad. Als beste Reisezeit gilt Januar bis März, denn hier ist die Regenwahrscheinlichkeit am niedrigsten. Die Monsunzeit beginnt Ende Oktober und geht in den Dezember hinein, hier müssen Sie mit häufigen Regenfällen rechnen.

Ein Familienurlaub Ferienhaus direkt am Strand Koh Samui in 1. Reihe ist durch einen Partner wie Paradise4rent möglich. Die kleinen Ferienanlagen befindet sich im Norden der Insel und beherbergen weitläufige Strände, die vom Massentourismus weitestgehend verschont geblieben sind. Wenn Sie sich für eine Ferienvilla mieten auf Koh Samui entscheiden, dann haben Sie oftmals sogar einen eigenen privaten Pool direkt in unmittelbarer Nähe der Unterkunft.

Ob Badespaß, Kultururlaub oder sportliche Aktivitäten (wie beispielsweise eine Jeep Tour) — alle Erlebnisse machen den Koh Samui Familienurlaub zu etwas besonderem.

Segeltörn und Yachtcharter auf Koh Samui

Auf Koh Samui kann man herrlich Schorcheln und Tauchen, am besten unternimmt man einen Segeltörn oder man chartert sich eine Yacht mit einem Skipper gleich dazu.
Bei Nautiness Sailing auf Koh Samui wird man fündig mit Christian und sein Team. Ganztägier privater Katamaran Charter mit Küchenchef und Kapitän die Touren rund um Koh Samui sind sehr emfpehlenswert. Weitere Infos unter https://nautiness-sailing.com/

Das sollten Sie auf Koh Samui unbedingt tun

Diese vier Sehenswürdigkeiten sollten Sie auf der Urlaubsinsel keinesfalls verpassen.

Big Buddha

Der Big Buddha zieht täglich hunderte bis tausende Menschen zur Sehenswürdigkeit. Die Statue kann durchaus als Wahrzeichen von Koh Samui angesehen werden. In den frühen Morgenstunden kommen vor allem Einheimische zu diesem Ort, um zu meditieren und um zu beten.

Na Mang Wasserfall

Der Na Mang Wasserfall ist ein wunderschöner Ort mit einem großen Wasserfall im Inneren der Insel. Diese Location sollten Sie vorzugsweise am Abend aufsuchen, denn dann ist etwas weniger los.

Nuan Na Ram Tempel

Etwa zwei Kilometer von der Bid Buddha Statue entfernt, liegt die schönste Tempelanlage auf Koh Samui. Die kunstvollen Statuen und der Fischteich inmitten der Anlage sind absolut sehenswert für jeden Touristen. Der Eintritt ist stets frei, die Mönche nehmen aber gerne eine Geldspende entgegen zur Erhaltung der schönen Anlage.

Mu Ko Aang National Park

Bei Tagesausflüglern ist der Nationalpark sehr beliebt. Kayak fahren, Schnorcheln oder aus langer Spaziergang sind je nach gebuchten Programm sehr empfehlenswert. Die Natur ist weitestgehend unberührt und so sehen Sie viele exotische Tiere. Hier sind Haie, Affen, Warane und Phytons zuhause.

 

Weitere Infos bei Reiseportal:
www.paradise4rent.de